11.06.2012 Veranstaltung - Agile Testing - How it works!

Von Andreas Pollak Autor Feed 29. May 2012 14:52
Agile Testing - How it works! Termin: 11. Juni 2012 Ort: Microsoft Österreich Am Europlatz 3 1120 Wien Ablauf: ab 08.30: Registrierung ab 09:00: Präsentationen ab 11:45: Austausch bei Snacks & Drinks Anmeldung: bis 09. Juni 2012 >> Online-Anmeldung Testen in agilen Teams ist immer noch ein Stiefkind in der Debatte um die richtige Vorgehensweise. Dabei ist das Testen häufig ganz integraler Bestandteil im Alltag erfolgreicher agiler Entwicklungsteams. Auch Testautomatisierung ist meist gelebte Praxis – zumindest im Unit Test. Wer in agilen Teams sich dem Testen eingehender annimmt, steht aber rasch im Brennpunkt des Projektgeschehens und wird schnell zum zentralen Koordinator wichtiger Hintergrundaufgaben. Wir wollen Mut machen, die Testaufgaben im agilen als Chance wahrzunehmen und erprobte Techniken im Test von agilen Teams vorstellen. Wir zeigen, wie Testen den verschiedenen agilen Umfeldern gut funktioniert, warum ein Testexperte im Team zum Katalysator für geeignete Teamkultur wird, gelebte Praxis testtheoretischer Dichtung und führen durch das spannende Thema der Testautomatisierung bei stark beweglichen Testobjekten.   Geben Sie Ihren Teams die entscheidenden Impulse für eine erfolgreiche Teamarbeit und machen Sie Software-Qualität zu einem normalen Asset ihrer Entwicklungstätigkeit. ANECON-Experten berichten: Agile Vorgehensweisen - ein Kurzüberblick" Roland Germ, Experte für Agiles Vorgehen und Software-Architektur "Lehrstück zur Teamkultur - ein Praxisbericht" Alexander Link, Experte für Testmanagement "Stilblüten aus Abnahmekriterien - Lesung von Werken begabter Autoren" Martin Klonk, Management Berater für Test im Agilen Umfeld "Testautomatisierung trotz Agil - How it works!" Martin Klonk, Management Berater für Test im Agilen Umfeld  Moderation: Andreas Pollak, Produkt Marketing Manager Visual Studio Microsoft Österreich Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos und findet bei unserem Partner und Gastgeber Microsoft Österreich statt. Sichern Sie sich einen Platz und registrieren Sie sich jetzt online oder via E-Mail an veranstaltungen@anecon.com. Microsoft Österreich und ANECON freuen sich auf Sie. Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Aufzeichnungen zur Veranstaltung Development - Quality included

Von Andreas Pollak Autor Feed 29. May 2012 14:42
Development - Quality included! Agile Software-Entwicklung - nur ein populäres Buzzword oder die Chance auf steigende Qualität? (Aufzeichnungen der Veranstaltung vom 22. Mai 2012) Qualität in der Software-Entwicklung bedeutet mehr als nur „clean code developement“ - es bedeutet auch weniger Bürokratie, weniger Regeln, schnellere Ergebnisse. Wir beleuchten agile Prinzipien, Methoden sowie Prozesse und zeigen auf, wie die neuen Versionen von Visual Studio 11 und Team Foundation Server 2011 dem agilen Entwickler das Leben erleichtern. Fragen wie "Was sind meine offenen Tasks?", "Wie schreibe ich Unit Tests?" oder "Wie analysiere ich die vorliegende Codequalität?" werden durch den gezielten Einsatz von Werkzeugen in dieser Vortragsreihe beantwortet. Holen Sie sich Tipps und Tricks aus der täglichen Praxis zur Steigerung Ihrer Softwarequalität! ANECON-Experten berichten: “Agile Development mit Visual Studio 11“ (Aufzeichnung) Thomas Gugler, Senior Software-Engineer und -Architekt "QA on the fly - vom Testcase zum Unit Test" (Aufzeichnung) Philipp Maihart, Senior Software-Entwickler Dorde Torbica, Senior Software-Entwickler "Team Foundation Server - Customizing in der Praxis" (Aufzeichnung) Thomas Gugler, Senior Software-Engineer und -Architekt Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Deutsche Kurzvideos zu Visual Studio 11 Beta

Von Andreas Pollak Autor Feed 8. May 2012 14:41
Die Gelegenheit sich mit einzelnen neuen Features von Visual Studio 11 Beta vertraut zu machen. In kurzen prägnanten deutschsprachigen Videos präsentieren unsere deutschen Kollegen & Partner spezifische Funktionalitäten von Visual Studio 11. Zur Zeit findet ihr auf der Vimeo-Seite zu Visual Studio 11 Beta Videos zu folgenden Themen abgedeckt, doch es kommt noch mehr: Code Clone Analyse Architektur Visualisierung für C++ Backlog Managment und Sprint Planung Agile Taskboard Visual Studio Context Switching Version Control Localworkspaces Eine große Auswahl an Themen (siehe nachfolgende Liste) ist noch in der Pipeline und wird im Laufe der nächsten Monate für euch bereitgestellt: Die Neue Visual Studio 11 IDE Graphics Debugging 11 Tipps und Tricks in VS 11 Async und Await in VS 11 C++ AMP JavaScript in VS 11 Unit Test Framework (Code Coverage) Coded UI Test Intellitrace in Production Microsoft Fakes Framework Parallel Debugging Parallel Profiler Load Testing Architektur Visualisierung mit Standard Graphen Java Enticklung mit TFS Lab Management Standard Environment In 10min produktiv mit TFS Service Powerpoint Storyboarding Der neue Team Explorer Teams in TFS 11 Exploratory Testing Version Control Offline Support Version Control Diff und Merge Team Build in TFS 11 Code Review Support Microsoft Feedback Client TFS 11 Express Beta SQL Server 2012 Data Tools:  Schema-Import, Bearbeitung, Publishing und Sync zurück SQL Server 2012 Data Tools: Arbeiten mit dem TFS Express SQL Server 2012 Data Tools: Statische Codeanalyse und Refactoring PreEmptive Analytics Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Neues in ASP.NET 4.5 und VS11 Beta

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 17. April 2012 23:29
Für Entwickler ist jetzt eine unglaublich spannende Zeit. Nicht nur im Web Development werden Technologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript immer wichtiger. Für .NET Entwickler ist ASP.NET ist die Basis, auf der Websites aufbauen. Was ist denn jetzt alles Neu in ASP.NET 4.5 und VS11 Beta? [More]

April Updates für Visual Studio 11 Beta

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 9. April 2012 07:15
Schon gesehen? Schon probiert? Für Visual Studio 11 Beta sind zwei April-Updates verfügbar. [More]

Klarheit in .NET Versionen

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 8. April 2012 16:21
Wir alle verwenden es, das Microsoft .NET Framework. Davon gibt es mittlerweile … wie viele Versionen? Was sind Versionen und was sind Upgrades? .NET Developer kennen ihre verwendeten Versionen. Aber alle anderen…? Scott Hanselman hat hierzu einen guten Artikel geschrieben, der Klarheit in die Sache bringt. [More]

MSDN Subscription Update–Azure, Lightswitch,…

Von Andreas Pollak Autor Feed 30. March 2012 14:39
Mach mehr aus Deiner MSDN Subscription mit Windows Azure und LightSwitch. Wir sagen Dir wie . Du hast noch keine MSDN Subcription? Willst auch Du zum Kreis der MSDN-Subscriber gehören? Dann solltest Du heute zugreifen: SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,… Was bietet Ihnen Ihre MSDN Subscription? Unter anderem Zugang zu mehr als 12.000 Downloads mit mehr als 11 Terabyte Daten, professionelle Unterstützung sowie umfangreiche Cloud-Computing-Leistungen. Uns bei Microsoft ist daran gelegen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer MSDN Subscription ziehen und über alle Leistungen informiert sind, die Ihnen zustehen. Themen, die wir abdecken möchten, sind unter anderem Informationen über Software, die Sie im Rahmen Ihrer MSDN Subscription beziehen können, sowie alle Zusatzleistungen, die Ihnen als MSDN Subscriber zustehen; außerdem erhalten Sie Hinweise zu Aktualisierungen des Leistungsumfangs. Inhalte: Neuerungen im Bereich Ihrer Windows Azure- und SQL Azure-Inklusivleistungen. Aktivieren Sie MSDN-Leistungen wie Datenbanken oder Speicherplatz jetzt kostenfrei und ohne Risiko Neu in Ihrer MSDN Subscription: Visual Studio LightSwitch 2011. Erstellen Sie Businessanwendungen für den Desktop und die Cloud in Rekordzeit Wichtige Links zu Ihrer MSDN Subscription MSDN-Downloads, Produktschlüssel, Support und mehr MSDN Subscription erneuern oder aufwerten Lernen Sie die Leistungen ihrer MSDN Subscription kennen: Softwaredownloads Windows Azure Inklusivleistungen Technischer Support Leistungsvergleich der MSDN Subscriptions MSDN Flash Newsletter E-Learning MSDN-Magazin Wie Sie sicher wissen, stehen Ihnen im Rahmen Ihrer MSDN Subscription kostenlos umfangreiche Cloud-Dienste zur Verfügung, die wir laufend an die Wünsche unserer Kunden anpassen. So führten wir im Dezember 2011 mit dem Start der neuen Windows Azure-Website einige Neuerungen und Verbesserungen ein. Am interessantesten für Sie: Für alle nach diesem Zeitpunkt aktivierten Windows Azure-Leistungen für MSDN Subscriber gilt ein standardmäßig aktiviertes Ausgabenlimit von 0 €. Sie nehmen diese Leistungen daher völlig ohne Risiko in Anspruch. Das Beste dabei: Die Windows Azure-Leistungen im Rahmen Ihrer MSDN Subscription dürfen auch für den produktiven Betrieb von Anwendungen verwendet werden. Falls Sie mehr als die in Ihrer MSDN Subscription enthaltenen Leistungen nutzen möchten, haben Sie natürlich weiterhin die Möglichkeit, diese Limitierung aufzuheben und weitere Windows Azure-Dienste zu Standardkonditionen zu nutzen. Folgende monatliche Leistungen stehen Ihnen im Rahmen Ihrer MSDN Subscription ohne weitere Kosten zur Verfügung: Abonnementebene Visual Studio Ultimate mit MSDN Visual Studio Premium mit MSDN Visual Studio Professional mit MSDN Server* 1.500 Stunden einer kleinen Instanz 750 Stunden einer kleinen Instanz 375 Stunden einer kleinen Instanz Speicher 30 GB 25 GB 20 GB Speicher- transaktionen 2.000.000 1.000.000 250.000 SQL Azure 5 GB 1 GB 1 GB Zugriffssteuerungs- transaktionen 500.000 200.000 100.000 Servicebus- verbindungen 5 5 2 Cachedienst 128 MB Cache 128 MB Cache 128 MB Cache Datenüber- tragungen 35 GB ausgehend eingehend kostenlos 30 GB ausgehend eingehend kostenlos 25 GB ausgehend eingehend kostenlos   Jetzt aktivieren! → Jetzt aktivieren! → Jetzt aktivieren! →   Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Für die Registrierung benötigen wir eine Kreditkarte beziehungsweise eine Freischaltung zur Rechnungsstellung. Um für die Rechnungsstellung freigeschaltet zu werden, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport. Für alle neuen Abonnements gilt ein Ausgabenlimit von 0 €. Das oben genannte kostenlose monatliche Ressourcenkontingent kann daher nicht versehentlich überschritten werden. Wenn Sie in einem Monat mehr als die oben aufgeführten kostenlosen Ressourcen nutzen, überschreiten Sie das Ausgabenlimit von 0 €, und der Dienst wird für diesen Monat deaktiviert. Wenn Sie sich entscheiden, das Ausgabenlimit zu deaktivieren, wird jegliche Nutzung, die über das kostenlose monatliche Ressourcenkontingent hinausgeht, mit den standardmäßigen Raten für nutzungsbasierte Zahlung in Rechnung gestellt. * 750 Stunden entsprechen in etwa einem Monat und sind somit ausreichend, um eine kleine Serverinstanz dauerhaft kostenfrei zu betreiben. * 750 Stunden entsprechen in etwa einem Monat und sind somit ausreichend, um eine kleine Serverinstanz dauerhaft kostenfrei zu betreiben. Lasttests für Millionen Anwender Anwendungen müssen oft nur kurzzeitig Spitzenleistungen liefern und werden ansonsten deutlich weniger genutzt. Für die Phasen hoher Zugriffszahlen muss eine garantierte Leistungsfähigkeit gewährleistet sein. Es ist ratsam, Performanceoptimierungen noch vor dem ersten Kundenansturm vorzunehmen. Lasttests sind dafür unverzichtbar. Cloud-Computing-Lösungen wie Windows Azure können den temporären Ressourcenbedarf − gerade für Lasttests − komfortabel abdecken, denn die Lastgenerierung in der Cloud und die entsprechende Hardwarenutzung werden nur für den Zeitraum berechnet, indem Sie die Dienste nutzen. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in unserer Informationsbroschüre. Bereitstellen von Software-as-a-Service-Anwendungen über das Internet Mithilfe einer Cloud-Plattform wie Windows Azure haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Kundschaft auf der ganzen Welt flexibel und zuverlässig Anwendungen über das Internet bereitzustellen. Dank des Platform-as-a-Service-Ansatzes von Windows Azure brauchen Sie sich hierbei weder um das Installieren und Administrieren des Betriebssystems noch um das effiziente Loadbalancing der Zugriffe zu kümmern. Auch Datenbanken stehen binnen Minuten bereit, was die Zeit erheblich verkürzen kann, bis Ihre Anwendungen marktreif sind. Keine Ressourcenbeschränkungen bremsen Sie, und Sie bezahlen nur, was Sie wirklich nutzen. Natürlich können Sie mit Ihren Inklusivleistungen für MSDN Subscriber Ihre Anwendungen zunächst kostenneutral bereitstellen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Windows Azure-Website. Einzelne Cloud-Dienste nutzen Natürlich können Sie einzelne Dienste von Windows Azure dazu verwenden, Ihre Anwendungen und Ihre Infrastruktur flexibel zu erweitern. Beispiele hierfür wären die Nutzung von Cloud-Datenbanken als Ergänzung oder Ersatz für bestehende Datenbankserver sowie die Nutzung eines kostengünstigen Cloud-Speichers. Hier stehen Ihnen im Rahmen Ihrer MSDN Subscription bereits umfangreiche Leistungen kostenfrei zur Verfügung. Auch Dienste wie der Access-Control-Service oder das Content Delivery Network können in bestehende Anwendungen integriert werden. Mehr Informationen finden Sie im MSDN Developer Center. Jetzt mit Ihrer MSDN Subscription verfügbar: Visual Studio LightSwitch 2011 Visual Studio LightSwitch ist ein flexibles Entwicklungswerkzeug, das technische Poweruser und pragmatische Programmierer in die Lage versetzt, schnell und einfach Geschäftsanwendungen zu erstellen. Sie sehen professionell aus und können auf Desktopcomputern, im Web und in der Cloud bereitgestellt werden. Mehr Informationen finden Sie auf der Visual Studio-Produktwebsite und im LightSwitch Developer Center. Bei Fragen zu Ihrer MSDN Subscription steht Ihnen der MSDN Subscription-Kundenservice kostenfrei zur Verfügung. Falls Sie uns Anregungen mitteilen möchten, können Sie uns auch gerne direkt ansprechen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude bei der Nutzung Ihrer MSDN Subscription. Jürgen Mayrbäurl, Architect Evangelist Windows Azure Andreas Pollak, Produkt Marketing Manager Visual Studio Entwicklungs- und Testwerkzeuge

Nachlese zu Intellitrace in Produktivumgebungen,…

Von Andreas Pollak Autor Feed 29. March 2012 16:26
Letzte Woche fand ein Katapult.TV Webcast zum Thema Intellitrace in Produktivumgebungen statt. Mit Visual Studio 11 wird es möglich Intellitrace Analysen auch in Produktivumgebungen durchzuführen, ohne dass hier eine gesonderte Installation notwendig ist. Auch lizenztechnisch kann Intellitrace problemlos in Produktivumgebungen eingesetzt werden. Lediglich für die Analyse der Tracefiles benötigt der Entwickler oder die Entwicklerin eine Visual Studio Ultimate Version. Damit die Performance nicht all zu sehr leidet können Sie die sogenannten Collectionpläne anpassen. Wie das geht sehen sie auch in diesem Webcast. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie auch in dem Blogbeitrag von Guillaume Rouchon. Am 27.03 wurde auch angekündigt, dass es einen eigenen angepassten Collectionplan (und damit entsprechende Intellitrace-Event’s) für SharePoint geben wird. Damit können wir nun auch offiziell die Frage von Freitag beantworten . Intellitrace in Production (Webcast) Slides zu Intellitrace in Production Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Visual Studio Ultimate Roadmap

Von Andreas Pollak Autor Feed 29. March 2012 15:53
Vorgestern hat Jason Zanders auf der DevConnections einige Einblicke in die Roadmap zu Visual Studio Ultimate gegeben. Visual Studio Ultimate ist die Komplettlösung für Softwareprojekte. Es enthält Werkzeuge für alle Mitglieder im Team, vom Produkt Owner bis zum Tester und eignet sich besonders zum Einsatz in besonders kritischen Geschäftsanwendungen. Visual Studio Ultimate bietet Funktionalitäten wie Architektur Modeling, Code Discovery, Quality of Service Testing und Diagnose Werkzeuge für viele Umgebungen, die  den Aufwand und Kosten während der Entwicklung und im Betrieb deutlich reduzieren. Neben den Produkt Features erhalten Visual Studio Ultimate MSDN Subscriber das ganze Jahr zusätzliche Vorteile wie z.b. auch die Feature Packs. Nach dem Release von Visual Studio 11, werden kontinuierlich Visual Studio 11 Ultimate Feature Packs als weitere Vorteile für Visual Studio Ultimate mit MSDN Kunden veröffentlicht. Quality of Service und die Analyse von Fehlern in Produktivumgebungen (IntelliTrace) sehen wir derzeitig als die große Herausforderungen in der Schnittstelle zwischen Entwicklung und Betrieb, die wir mit unseren Werkzeugen adressieren. Erweiterte Funktionalitäten mit Visual Studio IntelliTrace wie dem TFS Connector für System Center Operations Manager wird es den Teams ermöglichen die Anwendungen überall zu überwachen und zu analysieren. In der Entwicklung, Test und im laufenden Betrieb. In Visual Studio 11 wird es neue Möglichkeiten zum Anpassen von Trace-Daten geben. Die Möglichkeit den Bereich einer IntelliTrace Collection bis zu einer spezifischen Klasse, ASP.NET Seite oder einer Funktion zu definieren. Die feingranularen Einstellungsmöglichkeiten erlauben gezieltere Untersuchungen und ermöglichen eine deutlich raschere Identifikation eines möglichen Problems. Ebenso investieren wir in die Filterung von Ergebnissen um die relevanten Informationen rascher zu finden. Auch erweitern wir unsere Unterstützung in Visual Studio 11 für SharePoint Entwickler mit Funktionalitäten wie: Performance Profiling Unit Testing IntelliTrace Unterstützung. Im ersten Ultimate Feature Pack unter anderem Lasttests für SharePoint-Anwendungen anbieten. Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio Entwicklungs- und Testwerkzeuge ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Ready for Bits & Bytes? Der Microsoft Big Day 2012 rollt an…

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 22. March 2012 14:57
Developer aufgepasst: In einem Monat, am 24. April, findet im Congress Center Wien der Microsoft Big Day 2012 statt! Der Microsoft Big Day ist der größte Microsoft IT-Event in Österreich – den sollte kein kein Developer verpassen! Unter dem Motto “Are you ready for Bits, Bytes and Rock´ n Roll” werden Experten von Microsoft und Partnern in mehr als 30 Fachvorträgen über die neuesten Microsoft-Themen informieren, die die IT-Welt von heute und morgen entscheidend beeinflussen werden. [More]

Visual Studio 11 Beta Launch Event–Nachlese (Katapult.me)

Von Andreas Pollak Autor Feed 21. March 2012 13:31
Cool war’s, obwohl mir heiß war *gg* . Am 15. März 2012 fand, im Rahmen der zwei Wochen zuvor bereitgestellten Visual Studio 11 Beta, Katapult.me unser lokaler Visual Studio 11 Beta Launch statt. 154 Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor Ort und 50 Online-Gäste waren live dabei als erstmals in Österreich Visual Studio 11 Beta vorgestellt wurde. Wir (Michael Köster, Gerwald Oberleitner und ich) haben uns gefreut euch über die aktuelle Dinge rund um Visual Studio 11 Beta zu informieren. Für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gab es interessante Sessions, farbenfrohe T-Shirts, Bücher und einen Zugang zur TFS Service Preview. Die Slides und auch das Cheat Sheet für die Visual Studio Shortcuts gibt es online zum Download auf der Katapult.04 Website. Wer die Sessions live verpasst hat kann sie sich auf http://katapult.tv ansehen: Was gibt es Neues in Visual Studio 11? Agile Entwicklung mit Visual Studio 11 und TFS 11 Team Zusammenarbeit mit Visual Studio 11 Manuelles und Automatisiertes Testen mit Visual Studio 11 Tipps & Tricks zur effektiveren Nutzung von Visual Studio 11 Carpe Diem – Lebe den Tag – Mit Visual Studio 11 einfach früher nach Hause gehen Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio & Expression ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Intellitrace in Produktion

Von Andreas Pollak Autor Feed 21. March 2012 00:07
Am Freitag findet ein Webcast zum Thema “Intellitrace in Produktion” auf http://katapult.tv statt. In diesem Webcast seht ihr wie ihr Intellitrace in Produktivumgebungen einsetzen, aktivieren und potentielle Fehler mit Visual Studio auswerten könnt. See, ähh read you there Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio & Expression Jetzt Visual Studio mit MSDN aufwerten und kräftig sparen,… Jetzt Visual Studio 11 Beta herunterladen und zukünftig früher heimgehen,…

03.05.2012 C++ Konferenz, Advanced Developers Conference zu native C++

Von Andreas Pollak Autor Feed 19. March 2012 22:16
Wie bereits heute auf Christian Binder’s Blog angekündigt geht die Advanced Developer Conference für C++ (ADC C++ 2012) am 3. und 4. Mai in die zweite Runde. Es handelt sich dabei um DIE Konferenz zu C++ in Deutschland. Für erstklassigen Inhalt sorgen Top Experten wie Steve Teixeira, Product Unit Manager for Parallel Development Tools Boris Jabes, Senior Program Manager im Visual C++-Team bei Microsoft in Redmond Michael Wong, Mitglied im C++ Standard Komitee und CEO von OpenMP VERANSTALTUNG DETAILS Wann 03/04. Mai 2012 (Promotion Code bis zum 3. April NUTZEN!) Wo ca. 20km von München in Ohlstadt, Deutschland Anmeldung Promocode „ADCpp12_Microsoft“ bis zum 3. April 2012 - 150 EUR Rabatt und eine Gratisübernachtung sichern Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio & Expression Jetzt Visual Studio mit MSDN aufwerten und kräftig sparen,… Jetzt Visual Studio 11 Beta herunterladen und zukünftig früher heimgehen,…

Aktualisierte Spezialangebote für Visual Studio

Von Andreas Pollak Autor Feed 9. March 2012 07:10
Heute müssen Sie in der Softwareentwicklung schnell, effektiv und flexibel reagieren können. Allerdings darf die Qualität der Software nicht darunter leiden. Visual Studio mit MSDN bietet Ihnen eine umfassende Lösung wie Sie ihre Softwareprojekte sorgenfrei betreiben. Jetzt nur für kurze Zeit! Sichern Sie sich jetzt attraktive Preisvorteile und machen Sie sich startklar für alle zukünftigen Herausforderungen in Ihrer Organisation! SPEZIAL ANGEBOTE – NUR FÜR KURZE ZEIT Mit der neuen Version von Visual Studio passt Microsoft die Preise an. Heute noch von den günstigen Preisen profitieren und mit unseren Spezialangeboten extra sparen. Die nächste Version von Visual Studio ist dann auch gleich mit dabei sobald verfügbar: Sie arbeiten mit Visual Studio 2008 oder Visual Studio 2010 und haben noch keine MSDN Subscription? Sparen bis zu 15% auf Visual Studio Premium mit MSDN (Entwicklerarbeitsplatz) Sie erhalten neben den vielen Standardvorteilen einer MSDN Subscription einen kompletten teamfähigen Entwicklerarbeitsplatz mit Office 2010, Visio 2010, Microsoft Project, Team Foundation Server + CAL und Expression Studio für die produktive Nutzung Sparen bis zu 35% auf Visual Studio 2010 Professional mit MSDN Sie erhalten neben den vielen Standardvorteilen einer MSDN Subscription Zugang zu allen verfügbaren Versionen von Visual Studio, Team Foundation Server + CAL, Windows und SQL Server für Test und Entwicklung,… Sie suchen nach einer Lösung um die Qualität ihrer Softwareprojekte zu verbessern? Sparen bis zu 20% beim Kauf von Visual Studio Test Professional 2010 mit MSDN Sie erhalten eine Lösung für Tester/Fachbereichsmitarbeiter mit der sie professionelle Testpläne erstellen, Testumgebungen aufbauen, manuelle und automatisierte Oberflächentests abbilden können. Mehr Informationen zu den Spezial Angeboten erhalten Sie auf unserer lokalen Webseite. Entdecken Sie Visual Studio 11 Beta Verfolgen Sie online LIVE unseren Visual Studio 11 Beta Launch Event am 15.03.2012 auf http://katapult.tv. Laden Sie Visual Studio 11 Beta herunter und profitieren Sie schon heute von den vielen Neuerungen. Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio & Expression Jetzt Visual Studio 11 Beta herunterladen und zukünftig früher heimgehen,… Jetzt auf Visual Studio mit MSDN aufwerten und kräftig sparen,…

Visual Studio 11 Beta ALM Hyper-V Image,…

Von Andreas Pollak Autor Feed 2. March 2012 15:35
Hier etwas für’s Wochenende zum Spielen . Brian Keller hat auf seinem Blog darüber informiert, dass er das Hyper-V Image für Visual Studio 11 Beta aktualisiert hat. Ebenso wurden die Hands-on-Labs und die Demoscripts auf den aktuellen Stand gebracht. Hier findest die Beschreibung, die Labs und den Download des Visual Studio 11 Beta ALM Hyper-V Images . Limitierungen Dieses Image ist eine virtuelle Hyper-V Maschine und funktioniert auf einem Windows Server 2008 x64 (Windows Server 2008 R2 SP1 wird empfohlen). Virtual PC wird nicht unterstützt, da VPC keine 64-Bit Guest Systeme unterstützt. Brian hat noch nicht versucht dieses Image auf Windows 8 consumer preview zu hosten, wird aber einen Update auf seinem Post dazu veröffentlichen. Die Systemzeit dieser Maschine wird beim Starten automatisch auf den 15. Februar 2012 eingestellt. Das ist für die Projekt Management Hands-on-Labs notwendig. Wenn Du mit dieser virtuellen Maschine über die Hands-on-labs hinaus Visual Studio 11 Beta testen möchtest kannst du diese Einstellung deaktivieren: (Task Scheduler -> Task Scheduler Library -> Set Date and Time -> Right-Click -> Disable) Es empfiehlt sich das beigefügte Dokument “Working with…” zu lesen, welches wichtige Instruktionen zur Verwendung enthält. Enthaltene Hands-on-Labs für Visual Studio 11 Beta Agile Project Management in Team Foundation Server 11 Building the Right Software - Generating Storyboards and Collecting Stakeholder Feedback with Visual Studio 11 Diagnosing Issues in Production with IntelliTrace and Visual Studio 11 Exploratory Testing and Other Enhancements in Microsoft Test Manager 11 Making Developers More Productive with Team Foundation Server 11 Unit Testing with Visual Studio 11 - MSTest, NUnit, xUnit.net, and Code Clone Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio & Expression Jetzt Visual Studio 11 Beta herunterladen und zukünftig früher heimgehen,…

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork