Windows Phone Preview für Entwickler

Von Rina Ahmed Autor Feed 16. October 2013 11:15
Seit Windows Phone 8 rausgekommen ist, gab es ja bereits zwei Updates. Nun wurde das dritte Update angekündigt und da sind einige coole neue Features dabei, zb: Unterstützung für 1080p Geräte Verbesserungen im barrierefreiem Featureset Driving Mode Verbesserung im Speichermanagement Einfacheres Internet Sharing in Verbindung mit Windows 8.1 Geräten und noch einige Dinge mehr Die gute Nachricht ist, dass ihr als Entwickler jetzt schon die Preview Version herunterladen und installieren könnt. So könnt ihr schon vorab testen, wie eure Apps in dem nächsten Update aussehen. Um das Preview installieren zu können, müsst ihr eine der folgenden Kriterien erfüllen: a) Ihr habt ein Windows Phone Dev Center Account. Die Kosten belaufen sich momentan auf ca. 15 € pro Jahr. Es gibt aber einige Möglichkeiten, den Storezugang gratis zu beziehen. b) Ihr seid registrierte Windows Phone App Studio Entwickler. Die Registrierung ist gratis. c) Ihr habt euer Windows Phone 8 Gerät für Entwicklung entsperrt. Hier findet Ihr die Anleitung dazu. Hier geht es weiter zum Installieren der Preview. Viel Spaß damit!

Windows Phone 8 SDK Installation

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 27. December 2012 07:15
War das Christkind brav – und hat vielleicht ein Windows Phone 8 gebracht? Wer als Developer die Weihnachtsruhe für Neues nutzen möchte, sollte sich Windows Phone 8–Entwicklung ansehen. Dazu benötigt man (Visual Studio 2012 und) das Windows Phone 8 SDK. Das SDK beinhaltet alle nötigen Developer-Tools für die Entwicklung von Apps für Windows Phone 7.1 und Windows Phone 8. Max hat in seinem ersten Artikel “App-Entwicklung für Windows Phone 8–Part 0“ bereits die wichtigsten Schritte für die Entwicklung einer coolen geographische Bildergalerie beschrieben. Sozusagen als Teil 0b hier ein paar Informationen, um die Entwicklungsumgebung für #wp8 auf dem eigenen Rechner herzustellen. [More]

Visual Studio 2012 RTM und Web Essentials 2012 AddOn

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 16. August 2012 00:10
Gestern Abend schon Windows 8 RTM und Visual Studio 2012 RTM aus dem MSDN geladen und installiert? Super! Dann haben wir einige Tools, die das Arbeiten mit Visual Studio 2012 erleichtern. Zum Beispiel die Web Essentials 2012! [More]

Microsoft SharePoint Server 2013 Preview

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 17. July 2012 11:02
Mit der Microsoft Pressekonferenz und der Vorstellung der Office Customer Preview gestern wurde auch die nächste Version von SharePoint veröffentlicht: “Microsoft SharePoint Server 2013 Preview”.
Die Preview kann im TechNet Evaluation Center downgeloadet werden. [More]

April Updates für Visual Studio 11 Beta

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 9. April 2012 07:15
Schon gesehen? Schon probiert? Für Visual Studio 11 Beta sind zwei April-Updates verfügbar. [More]

SQL Azure Data Sync Agent Preview

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 3. April 2012 07:05
Der SQL Azure Data Sync Agent arbeitet in Verbindung mit dem SQL Azure Data Sync Service. Der Agent läuft als Windows Service und ermöglicht lokale SQL Server Daten mit einer SQL Azure Datenbank zu synchronisieren. Der Agent liegt seit heute als Preview Version 4.0.5.0 (in Englisch) im Microsoft Download Center bereit. [More]

Freies eBook: The Fourth Paradigm. Data-Intensive Scientific Discovery

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 27. March 2012 00:58
Im Zeitalter der Informationsflut helfen modulare und service-orientierte Systeme bei der Verarbeitung der Daten. Wo früher Megabytes und Gigabytes waren, fallen heute oft Terabytes an Daten an. Microsoft Research stellt zu diesem Thema das freie eBook “The Fourth Paradigm - Data-Intensive Scientific Discovery” vor. Das Buch zeigt neue Methoden und Wege auf wissenschaftlicher Basis zur Verarbeitung großer und steigender Datenmengen. [More]

Windows Azure Training Kit - January Refresh

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 14. February 2012 14:36
Das Windows Azure Trainings Kit nennt sich zwar “January Refresh”, aber das Veröffentlichungsdatum des Downloads entspricht dem aktuellen Datum: Windows Azure Training Kit - January Refresh. Das Kit dient vor allem dazu, um mit Windows Azure warm zu werden. [More]

Powerful, Free .NET Decompiler. Forever.

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 8. February 2012 07:01
Jeder Developer verwendet seine Tools. Nützliche Helferlein erleichtern die Arbeit oder liefern einen Mehrwert. Ganz neu ist ein .NET-Tool von Telerik frei zum Download verfügbar: Telerik JustDecompile. Das Tool liegt derzeit als Beta-Version vor und macht genau das: Dekompilieren von .NET Assemblies. [More]

Knockout 2.0.0 released

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 22. December 2011 00:28
Für alle Webdeveloper: Das major Update von Knockout 2.0.0 ist soeben zum Download erschienen. Was ist Knockout? “Knockout is an MVVM library for JavaScript – it makes rich dynamic web UIs easier and cleaner to build”. Auf der Website von knockoutjs.com finden sich Download, Tutorials, Beispiele, Dokumentation und Forum. Infos zur neuen Version 2 gibt´s auch in Steven Sanderson's blog: Knockout 2.0.0 released. Neu sind: Control flow bindings, Containerless control flow, Access to parent binding contexts, Cleaner event handling sowie einige weitere Verbesserungen. Tipp: For debugging only, use the larger, non-minified version (knockout-x.y.z.debug.js). Wer´s noch nicht kennt anschaun! http://learn.knockoutjs.com (Toll, was in 39KB untergebracht ist… helloWorld.html). Wer´s kennt: Neue Version anschauen! Danke an @DerAlbert für den Tipp!

Cloud Computing – Gewinnspiel mit Windows Azure – Mehr technische Details und Hilfe;)

Von Mario Szpuszta Autor Feed 14. April 2010 14:52
Ein großer Samsung HD Fernseher und eine Xbox360 als gemeinsames Paar – das gibts neben 10 externen 500GB Hard Disks beim Azure Contest zu gewinnen. Hier gehts zum Azure-Contest: http://atazurecontest.cloudapp.net/ Wir haben schon die ersten Teilnehmer, die erfolgreich ihre Azure-Anwendung deployed und mit unserer eigenen Azure-Anwendung getestet haben. Bis Mai haben Sie allerdings noch die Möglichkeit, teilzunehmen. Einige der Teilnehmer haben mich auch schon nach technischen Details und Source Code gefragt. Also habe ich mir gedacht, warum nicht gleich alles veröffentlichen! Daher habe ich nun auf meinem persönlichen Blog die technischen Details zur Azure Contest Anwendung inklusive Architektur und Source Code veröffentlicht – und zwar wirklich ALLESJ. Technischer Überblick – Architektur und Funktionsweise der Microsoft Österreich Azure Contests Anwendung. Den gesamnten Source-Code zum Contest finden Sie ebenfalls gleich am Beginn des Artikels in meinem Blog! Falls Sie Probleme mit lokalem Web Service Debugging für Azure-Web Serivces haben, lesen Sie mal hier nach. Ein SEHR WICHTIGER Tipp noch am Rande: wenn Sie die Teilnahme-Bestätigungsemail erhalten und den Token aus dieser kopieren, achten Sie darauf, dass Sie nicht versehentlich ein oder mehrere Leerzeichen mitkopieren und bei der Anlage Ihres Services auf Azure angeben. Ich empfehle Ihnen, den Token aus einer Email in ein Notepad zu kopieren und von dort den Token für die Anlage des Services am Azure Management Portal zu kopieren um absolut sicher zu gehen! Viel Spass bei der Teilnahme, für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. mszcoolwww.mszcool.at/blog

Dreamspark – Microsoft Software für Studenten und Schüler kostenlos

Von Rolf Mistelbacher Autor Feed 22. February 2010 13:32
Bisher kamen Studenten nicht-technischer Fakultäten nicht so günstig an Microsoft Software, mit Dreamspark hat sich das geändert. Um das Angebot unter Studenten und Schülern bekannter zu machen haben wir seit einiger Zeit eine Präsenz auf Facebook eingerichtet. Neben der Info zu Dreamspark selbst, und den damit verbunden Software Produkten von Microsoft kriegt man dort eine Menge an Infos zum Sparen in allen Lebensbereichen. Folgende Tools kriegen Studenten + Schüler auf Dreamspark.com kostenlos: Werde Fan auf Facebook und lass dir beim Sparen helfen :) FB.init("a4efb58c21af5bd06b1db7c6f38581de");Wir machen's Dir umsonst (bei dreamspark.com) on Facebook

General

Tags:  Feed Tag

Cloud Computing Tutorial #10 – MSDN Briefing vom 26.1.2010

Von Mario Szpuszta Autor Feed 10. February 2010 10:52
Am 26.1.2010 haben wir in der MSDN-Briefing-Serie das neue Kalenderjahr mit einem Briefing zum Thema Cloud-Computing und Windows Azure eröffnet. Im Rahmen dieses MSDN Briefings haben wir unsere Sichtweise auf Cloud-Computing vorgestellt und haben einen teilweise tiefen Einblick in Aspekte der Windows Azure Plattform gegeben. Im Rahmen der Demos, die Sie unter nachfolgenden Links zum Download finden, haben wir Schritt-für-Schritt eine einfache, klassische ASP.NET Anwendung für einen Betrieb auf Windows Azure in der Cloud vorbereitet und auch um nützliche Funktionalität unter Nutzung von Cloud-Features wie Blob- und Table-Storage zwecks Skalierbarkeit erweitert. Die Präsentationsunterlagen zum Download finden Sie hier! Die Demo (schrittweise aufbereitet) finden Sie hier! Hier geht's zu den Aufzeichungen: Teil 1 (download), Teil 2 (download) und Teil 3 (download) Wer kostenlos und damit ohne gleich zahlen zu müssen selbst mal Live in der Windows Azure Cloud ausprobieren möchte, der sollte sich das Promotional Offer, welches es noch bis Juni geben wird, nicht entgehen lassen: 25 compute Hours / Monat gratis Wichtig: nachdem Sie getestet haben, entfernen Sie unbedingt ihre deployed Services alle vollständig sodass nicht automatisch verrechnet wird, wenn Sie die 25h überschreiten!!! 500 MB Storage pro Monat und 10.000 Storage Transactions pro Monat gratis 1 SQL Azure Web Database für 3 Monate gratis 500MB Transfer in unsere Data Center und aus unsere Data Center heraus (zwecks Datenmigration etc.) im Monat gratis Für das Promotional Offer können Sie sich auf http://www.microsoft.com/windowsazure/offers/ registrieren – siehe nachfolgender Screen-Shot (klicken Sie auf das Image um direkt auf das Microsoft Online Shopping Portal zu gelangen, um das Offer zu ersteigern – bitte beachten Sie, dass Sie eine Kreditkartennummer angeben müssen, um das Offer zu erlangen – diese wird NUR verwendet, wenn Sie die Gratis-Angebote wie oben und auf der Azure Home Page angeführt überschreiten, also z.B. mehr als 25 compute hours in einem Monat konsumieren):

ASP.NET Webcast –Teil 5 – Nachlese - Benutzerverwaltung

Von Max Knor Autor Feed 4. December 2009 11:59
Im heutigen Live-Webcast zu ASP.NET habe ich Werkzeuge für personalisierte Webseiten mit ASP.NET gezeigt. Themen waren: Anmeldung Benutzerrechte Forms Based Authentication (vs. Windows Auth.) ASP.NET Membership & Roles System Benutzerprofile (eigene Daten pro Benutzer merken) Membership Benutzer mit eigenen Datenbanken verbinden Die Unterlagen, sowie die Demo gibt es hier zum Download. Wichtig: Vor dem Ausführen der Demos, eine Datenbank “EventsDb” anlegen und die Database.sql ausführen. Außerdem eine ASP.NET Membership Datenbank anlegen (aspnet_regsql.exe –> siehe Webcast) und den LocalSqlServer ConnectionString in der web.config anpassen. Die Aufzeichnung des Webcasts folgt in Kürze! knom

ASP.NET Webcast - Demos

Von Max Knor Autor Feed 26. November 2009 15:21
Derzeit machen wir ja eine Webcastserie zu “Dynamischer Webseitenentwicklung mit ASP.NET”. Heute (26.11.) war der 4. Teil, in dem ich Masterpages, Themes & Skins, sowie Navigationselemente gezeigt habe. Alle bisherigen Webcasts gibt es übrigens auf http://webcast.codefest.at/ zum nachsehen. Außerdem sind die Demos zum Download verfügbar (allerdings mit abgeändertem Website-Design :-)): Demos zu Teil 1(Grundlagen, Server Controls) Demos zu Teil 2(Server Controls II, State Management) Demos zu Teil 3(Datenbankzugriff, Datenbindung, Validierung) Demos zu Teil 4(Masterpages, Themes und Skins, Navigation) knom

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork