Umbraco is dead. Long live Umbraco!

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 15. June 2012 01:13
Es war ein richtiger Knalleffekt beim CodeGarden 12- der “Un”konferenz für das Open Source CMS Umbraco. In der CodeGarden 12 Keynotehat Umbraco-Gründer Niels Hartvig verkündet, dass Umbraco v5 “tot” ist – sprich: die Entwicklung von v5 wird eingestellt und v5 wird nicht weiter entwickelt! [More]

Restplätze für Windows Azure Einführungsworkshop am 23.04.2012 verfügbar

Von Jürgen Mayrbäurl  Autor Feed 19. April 2012 14:22
Für Kurzentschlossene haben wir noch Restplätze für unseren nächsten Windows Azure Einführungsworkshop am 23.04.2012 zur Verfügung. Bei diesem kostenlosen, ganztägigen Hands-On-Lab wird neben einer umfassenden Einführung bzw. Vorstellung der Services der Windows Azure Cloud Computing Plattform gemeinsam mit den Teilnehmern eine vollständige CMS Lösung aufgesetzt, die danach allen zur weiteren Verwendung zur Verfügung steht. Weitere Informationen dazu hier.

23.04.2012: Kostenloser Windows Azure Umbraco Workshop

Von Jürgen Mayrbäurl  Autor Feed 23. March 2012 12:41
Microsoft Österreich und software architects nehmen den Launch von Umbraco 5 zum Anlass, rund um den Microsoft BigDay (http://www.microsoft.com/de-at/events/bigday2012/) ein zweiteiliges Training für Umbraco auf Windows Azure anzubieten. Der erste Tag (23. April 2012) wird von Microsoft gesponsert und die Teilnahme ist daher kostenlos. Er ist für Neulinge in Windows Azure und/oder Umbraco gedacht. Sie lernen am Vormittag die verschiedenen Komponenten von Windows Azure kennen. Am Nachmittag demonstrieren Ihnen Ihre beiden Trainer Raphael Schwarz und Rainer Stropek den praktischen Einsatz von Windows Azure anhand des CMS Umbraco. Wir erstellen ein Azure-Projekt für Umbraco, konfigurieren Umbraco für den Einsatz in der Cloud und deployen das Gesamtsystem. Sie sollten unbedingt eine aktivierte Azure Subscription mitbringen, denn Sie können die Übungen mitmachen und am Ende des Tages Ihr persönliches CMS in Ihrer Windows Azure Cloud zur Verfügung haben. Anmeldung und weitere Details finden Sie hier. Fortsetzender Deep Dive am 25. April 2012 Jene Personen, die tiefer in Umbraco auf Windows Azure einsteigen wollen, haben dazu am 25. April 2012 die Gelegenheit. Erfahren Sie die Details, wie Umbraco die Azure-Plattform optimal nutzt. Erstellen Sie gemeinsam mit Raphael und Rainer auf Basis ASP.NET MVC und Razor eigene Umbraco-Erweiterungen und sammeln Sie Tipps und Tricks für die erfolgreiche Abwicklung Ihrer kommenden Web CMS Projekte mit Umbraco und Azure. Wir kombinieren im Deep Dive Wissensvermittlung und praktische Übungen. Aus diesem Grund sollten Sie wie am ersten Tag für die Beispiele eine Azure Subscription zur Verfügung haben und Ihren Laptop mitbringen. Anmeldung zum Deep Dive bei software architects unter: http://de.amiando.com/AzureUmbracoDeepDive Bitte beachten Sie, dass die Deep Dive Veranstaltung erst ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 8 Personen stattfindet.

Die erste Umbraco 5 Installation: Backend Vergleich 4.7 und 5.0

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 6. February 2012 07:10
Umbraco 5 ist gerade erschienen. Was hat sich zwischen Version 4.7 und Version 5.0 (Jupiter) getan? Hier findet ihr einige Beispiele zu den Unterschieden und Infos zu den neuen Konzepten! [More]

Die erste Umbraco 5 Installation: Setup

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 5. February 2012 08:05
Umbraco CMS Version 5 ist da – Zeit, die neue RTM Version anzusehen! Hier findet ihr eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung zur Inbetriebnahme von Umbraco 5 (Web Deplyoment Version). [More]

Umbraco CMS Version 5 ist da

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 4. February 2012 16:55
Schon lange angekündigt, nun ist es so weit: Das .NET Open Source CMS Umbraco ist in Version 5 verfügbar. Seit Anfang Februar kann der Download Umbraco 5.0 CMS von Codeplex als Web Deployment und mit Sourcecode geladen werden. Umbraco 5 wurde auf Basis von ASP.NET MVC neu geschrieben. Es handelt sich also um eine technisch ganz neue Version - so gesehen eine Version 1.0, jedoch - mit der gewohnten Funktionalität der (letzten) Version 4.7: “but it already has a tonne of features that we think make it a great CMS”. Für das Umbraco Team ein Meilenstein - und ebenso für alle ASP.NET Developer. Einige Details und Performance-Test finden sich hier: Umbraco 5.0 RTM is on CodePlex, ready for download Umbraco 5 präsentiert sich optisch fast gleich wie Version 4.7 – ein eigener Artikel dazu folgt. About liefert Version 5.0.0 RTM: The future of Umbraco is here.

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork