Gesammelte Infos zur TechEd Europe #TEE12

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 23. June 2012 15:47
Kommende Woche, von 26. Juni bis 29. Juni 2012 findet die TechEd Europe statt. Hier noch einmal ein paar last Minute Informationen rund um die TechEd. Für alle Teilnehmer aus Österreich gibt es ein exklusives give-away . Die TechEd Europe ist übrigens ausverkauft. Wer schon einmal eine TechEd besucht hat, weiß, dass es hier geballtes Know-How in Kombination mit einem exzellenten Rahmenprogramm gibt. So findet man in dieser Woche viele Infos, aber wenig Schlaf! [More]

21.06.2012–Webcast “Wie timecockpit.com von Windows Azure profitiert”

Von Jürgen Mayrbäurl  Autor Feed 20. June 2012 17:43
Cloud Services versprechen, die operationalen Kosten zu senken und gleichzeitig die End User Experience zu steigern. In diesem Live Webcast zeigt time cockpit live, wie dies mit dynaTrace und Windows Azure erfolgreich umgesetzt wurde. Alexander Huber und Simon Opelt (Architekten bei time cockpit), demonstrieren wie sie dynaTrace, das Enterprise-Produkt der Compuware APM Business Unit, verwenden, um Fehler im Produktionssystem punktgenau zu identifizieren, negative Auswirkungen auf die End User Experience zu vermeiden, beste Performance und steigende Umsätze durch perfekt skalierende Anwendungen zu gewährleisten und kritische Business-Transaktionen zu optimieren. Time cockpit ist ein innovatives Online-Zeiterfassungssystem für verrechenbare/projektbezogene Stunden, basierend auf Silverlight/WCF-REST und wird in Windows Azure betrieben. Derzeit werden von time cockpit mehr als 10.000 "Zeiterfassungsblätter" verwaltet und die Anzahl der Kunden wächst überdurchschnittlich. Sichern Sie sich Ihren Platz und registrieren Sie sich jetzt unter http://applicationperformance.dynatrace.com/timecockpit_de.html Termin: Donnerstag, 21. Juni 2012, 10:00 Uhr Jetzt Windows Azure risikolos kostenfrei testen mit dem Windows Azure Free-Trial oder durch Aktivierung ihrer kostenlosen MSDN Azure Benefits

SharePoint Konferenz 25.–26. Juni 2012

Von Georg Binder Autor Feed 19. June 2012 11:24
Ende Juni dreht sich wieder alles um SharePoint. Während sich viele Vorträge an Entscheider und Daten-Analystenrichten richten, gibt es auch für Developer viel Stoff! [More]

Event

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Nachlese Veranstaltung - Agile Testing - How it works!

Von Andreas Pollak Autor Feed 14. June 2012 10:41
Agile Testing - How it works! Am 11.06.2012 hat die spannende Veranstaltung Agile Testing – How it works! mit der Firma ANECON zum Thema Testen in agilen Projekten stattgefunden. Hier die Aufzeichnung der Sessions: Testen in agilen Teams ist immer noch ein Stiefkind in der Debatte um die richtige Vorgehensweise. Dabei ist das Testen häufig ganz integraler Bestandteil im Alltag erfolgreicher agiler Entwicklungsteams. Auch Testautomatisierung ist meist gelebte Praxis – zumindest im Unit Test. Wer in agilen Teams sich dem Testen eingehender annimmt, steht aber rasch im Brennpunkt des Projektgeschehens und wird schnell zum zentralen Koordinator wichtiger Hintergrundaufgaben. Agile Vorgehensweisen - ein Kurzüberblick" Roland Germ, Experte für Agiles Vorgehen und Software-Architektur Lehrstück zur Teamkultur - ein Praxisbericht" Helmut Pichler, Experte für Testmanagement Stilblüten aus Abnahmekriterien - Lesung von Werken begabter Autoren" Martin Klonk, Management Berater für Test im Agilen Umfeld "Testautomatisierung trotz Agil - How it works!" Martin Klonk, Management Berater für Test im Agilen Umfeld Viel Spaß mit Visual Studio 2012 RC wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Nachlese Managing Agile - Keep Control! (25. April 2012)

Von Andreas Pollak Autor Feed 11. June 2012 15:01
Microsoft & ANECON Praxisupdates 2012 Agile Vorgehensweisen integrieren Ergebnisorientierung, Flexibilität, Teamwork und kontinuierliches Lernen zur Erreichung optimaler Ergebnisse. Tracking- und Administrationsaufwand lassen sich enorm straffen und spielen Sie für gestalterische Tasks frei. Viele Organisationen sind bereits mit agilen Prozessen vertraut und setzen diese teilweise in der Praxis um. Doch traut man sich auch, große, neue Projekte vollständig agil abzuwickeln? Und wenn man darüber hinaus noch vor der Herausforderung steht, dass das Projektteam über mehrere Länder verstreut ist – wie kann das funktionieren? ANECON-Experten berichteten: “Die Rolle des Product Owners – Grenzgang zwischen Herausforderung und Überforderung“ Hannes Färberböck, Geschäftsführer ANECON "SCRUM in internationalen Projekten" Michael Reisinger, Senior Software-Entwickler und -Architekt "Project Management - Reloaded" Alexander Marek, Senior Software-Entwickler Viel Spaß mit Visual Studio 2012 RC wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Windows 8 Development–auf der TU-Wien, TU-Graz, JKU und FH Kapfenberg

Von Petra Kleiber Autor Feed 5. June 2012 12:10
Es ist wieder soweit: unsere Pizzatour macht Halt auf 4 Unis und FHs : App Development Windows 8 Unsere Microsoft Student Partner und Andi Schabus zeigen Euch Code Samples, um schnell und einfach erste Windows 8 Ergebnisse zu erzielen. Microsoft geht mit Windows 8 den Weg Apps auf jedem Formfaktor anzubieten – egal ob Phone, Desktop, Tablet, oder Notebook. Durch das innovative Designkonzept Metro, die Einbindung von modernen Technologien und bewährten Microsoft Produkten wie HTML5 und Visual Studio erreicht man einfach und schnell eine sehr große Nutzeranzahl. Wir zeigen Windows 8 in Aktion, wie man Metro Apps gestaltet, und in Visual Studio programmiert. Was erwartet euch? Direkter Kontakt zu Microsoft Insidern und Technologie Spezialisten egal ob Windows 8 für Anwender oder Entwickler, Coding mit dem Österreichischen Guru des Windows 8 App Developments – Andreas Schabus. Alle Detailinfos zur Tour und Anmeldelinks findet Ihr hier.  

Event

Tags:  Feed Tag

11.06.2012 Veranstaltung - Agile Testing - How it works!

Von Andreas Pollak Autor Feed 29. May 2012 14:52
Agile Testing - How it works! Termin: 11. Juni 2012 Ort: Microsoft Österreich Am Europlatz 3 1120 Wien Ablauf: ab 08.30: Registrierung ab 09:00: Präsentationen ab 11:45: Austausch bei Snacks & Drinks Anmeldung: bis 09. Juni 2012 >> Online-Anmeldung Testen in agilen Teams ist immer noch ein Stiefkind in der Debatte um die richtige Vorgehensweise. Dabei ist das Testen häufig ganz integraler Bestandteil im Alltag erfolgreicher agiler Entwicklungsteams. Auch Testautomatisierung ist meist gelebte Praxis – zumindest im Unit Test. Wer in agilen Teams sich dem Testen eingehender annimmt, steht aber rasch im Brennpunkt des Projektgeschehens und wird schnell zum zentralen Koordinator wichtiger Hintergrundaufgaben. Wir wollen Mut machen, die Testaufgaben im agilen als Chance wahrzunehmen und erprobte Techniken im Test von agilen Teams vorstellen. Wir zeigen, wie Testen den verschiedenen agilen Umfeldern gut funktioniert, warum ein Testexperte im Team zum Katalysator für geeignete Teamkultur wird, gelebte Praxis testtheoretischer Dichtung und führen durch das spannende Thema der Testautomatisierung bei stark beweglichen Testobjekten.   Geben Sie Ihren Teams die entscheidenden Impulse für eine erfolgreiche Teamarbeit und machen Sie Software-Qualität zu einem normalen Asset ihrer Entwicklungstätigkeit. ANECON-Experten berichten: Agile Vorgehensweisen - ein Kurzüberblick" Roland Germ, Experte für Agiles Vorgehen und Software-Architektur "Lehrstück zur Teamkultur - ein Praxisbericht" Alexander Link, Experte für Testmanagement "Stilblüten aus Abnahmekriterien - Lesung von Werken begabter Autoren" Martin Klonk, Management Berater für Test im Agilen Umfeld "Testautomatisierung trotz Agil - How it works!" Martin Klonk, Management Berater für Test im Agilen Umfeld  Moderation: Andreas Pollak, Produkt Marketing Manager Visual Studio Microsoft Österreich Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos und findet bei unserem Partner und Gastgeber Microsoft Österreich statt. Sichern Sie sich einen Platz und registrieren Sie sich jetzt online oder via E-Mail an veranstaltungen@anecon.com. Microsoft Österreich und ANECON freuen sich auf Sie. Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Meet Windows Azure

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 16. May 2012 09:05
Wie trifft man sich mit einem Cloud Service? Nun, das Windows Azure Team wird am 7. Juni ein Live Event in San Francisco abhalten. Dabei werden VP Scott Guthrie und weitere Technologie-Experten Windows Azure Technologien und Neuigkeiten in Windows Azure präsentieren. [More]

Nächstes Usergroup Treffen der .NET Usergroup South Austria in Graz: 31. Mai 2012

Von Gerhard Goeschl Autor Feed 15. May 2012 18:08
Diesmal also mit etwas längerer Vorlaufzeit die Einladung zum nächsten Treffen der .Net Usergroup South Austria: Donnerstag, 31.5.2012 18:00 Uhr #Teil 1: Leichtgewichtige Services und Echtzeit-Szenarien mit REST, Web API und SignalR #Teil2: Mobile Anwendungen für alle Plattformen mit ASP.NET Web API, HTML5 und Java Script Veranstaltungsdetails: Ort: bit Schulungscenter, Kärntner Straße 311, A-8054 Graz Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 31. Mai 2012, 18:00 bis 20:00 (danach kann man sich bei gemütlicher Atmosphäre mit Getränken, Knabbergebäck und Brötchen mit Gleichgesinnten zu unterhalten) Referent: Manfred Steyer Preis: natürlich kostenlos  Anmeldungen: bis 29.5.2012 an jgrabner@business-tuning.at Zum Inhalt: # Teil 1: Leichtgewichtige Services und Echtzeit-Szenarien mit REST, Web API und SignalR Egal ob auf mobilen Geräten, in Web-Browsern oder bei Cloud-Services, egal ob auf der Java-Plattform, unter PHP oder .NET: HTTP wird überall unterstützt. Dies ist auch der Grund dafür, warum die REST-Bewegung, die den puren Einsatz von HTTP ohne zusätzliche Protokolle, wie SOAP oder WS-* fordert, in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnt. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie dieser Strömung mit der neuen ASP.NET Web API gerecht werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Echtzeitszenarien mittels SignalR, einem neuen, durch Einfachheit bestechendem Service-Framework, implementieren können. # Teil 2: Mobile Anwendungen für alle Plattformen mit ASP.NET Web API, HTML5 und Java Script-APIs (31. Mai 2012) Im Dschungel der mobilen Endgeräte gibt es eine Konstante: HTML 5 und JavaScript. Diesen Trend berücksichtigt Microsoft dadurch, dass es künftig sein Web-Framework ASP.NET MVC mit offenen JavaScript-APIs ausliefert. Beachtet dazu auch den Webcast von Andi Schabus zum Thema: Windows 8 Metro Entwicklung: Javascript und HTML5 Im Vortrag der Usergoup erfahrt Ihr anhand von Beispielen, wie Ihr damit offline-fähige Anwendungen, die auf allen mobilen Plattformen laufen, erstellen könnt. Für die mobile GUI kommt jQuery Mobile zum Einsatz; zur Realisierung des UI-Musters 'Model-View-ViewModel' wird knockout.js verwendet. Für die Kommunikation mit dem Server wird die neue ASP.NET Web API herangezogen und Echtzeit-fähigkeit wird mit dem neuen SignalR-Framework realisiert. Für das Offline-Szenario wird darüber hinaus der HMTL 5 Local Storage und der Application Cache bemüht. Zum Referenten: Manfred Steyer Manfred Steyer (softwarearchitekt.at) ist verantwortlich für den Fachbereich "Software Engineering" der Studienrichtung "IT und Wirtschaftsinformatik" an der FH CAMPUS 02 (campus02.at) in Graz und freiberuflicher Trainer und Berater bei IT-Visions (it-visions.de). 2012 erhielt er für seine Tätigkeiten von Microsoft den Status eines Azure Insiders. In seinem aktuellen Buch „Verteilte Systeme und Services mit .NET 4.0: Konzepte und Lösungen mit WCF 4.0“ beschreibt er gemeinsam mit Holger Schwichtenberg den Einsatz von WCF für Unternehmensanwendungen. Auch diesmal wieder: Viel Spaß! tweetmeme_url = 'http://codefest.at/post/2012/05/15/Nachstes-Usergroup-Treffen-der-NET-Usergroup-South-Austria-in-Graz-31-Mai-2012.aspx';

22.05.2012 Veranstaltung - Development - Quality included

Von Andreas Pollak Autor Feed 11. May 2012 11:16
Development - Quality included! Termin: 22. Mai 2012 Ort: Microsoft Österreich Am Europlatz 3 1120 Wien Ablauf: ab 08.30: Registrierung ab 09:00: Präsentationen ab 11:45: Austausch bei Snacks & Drinks Anmeldung: bis 16. Mai 2012 >> Online-Anmeldung Agile Software-Entwicklung - nur ein populäres Buzzword oder die Chance auf steigende Qualität? Qualität in der Software-Entwicklung bedeutet mehr als nur „clean code developement“ - es bedeutet auch weniger Bürokratie, weniger Regeln, schnellere Ergebnisse. Wir beleuchten agile Prinzipien, Methoden sowie Prozesse und zeigen auf, wie die neuen Versionen von Visual Studio 11 und Team Foundation Server 2011 dem agilen Entwickler das Leben erleichtern. Fragen wie "Was sind meine offenen Tasks?", "Wie schreibe ich Unit Tests?" oder "Wie analysiere ich die vorliegende Codequalität?" werden durch den gezielten Einsatz von Werkzeugen in dieser Vortragsreihe beantwortet. Holen Sie sich Tipps und Tricks aus der täglichen Praxis zur Steigerung Ihrer Softwarequalität! ANECON-Experten berichten: “Agile Development mit Visual Studio 11“ Thomas Gugler, Senior Software-Engineer und -Architekt "QA on the fly - vom Testcase zum Unit Test" Philipp Maihart, Senior Software-Entwickler Dorde Torbica, Senior Software-Entwickler "Team Foundation Server - Customizing in der Praxis" Thomas Gugler, Senior Software-Engineer und -Architekt Moderation: Andreas Pollak, Produkt Marketing Manager Visual Studio,  Microsoft Österreich Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos und findet bei unserem Partner und Gastgeber Microsoft Österreich statt. Sichern Sie sich einen Platz und registrieren Sie sich jetzt online oder via E-Mail an veranstaltungen@anecon.com. Microsoft Österreich und ANECON freuen sich auf Sie. Viel Spaß mit Visual Studio 11 Beta wünscht euch Andreas Pollak Product Marketing Manager Visual Studio (Entwicklungs- und Testwerkzeuge) ACHTUNG – SONDERANGEBOTE – NUR KURZE ZEIT,…

Die nächsten Usergroup Treffen der .NET Usergroup South Austria in Graz: 10. und 24. Mai 2012

Von Gerhard Goeschl Autor Feed 10. May 2012 10:16
Für alle (Kurzentschlossenen) aus dem Raum Graz, hier zwei Einladungen der .Net Usergroup South Austria: Donnerstag 10. Mai 2012 "Systemintegration mit Windows Azure Service Bus EAI & EDI" Donnerstag 24. Mai 2012 "Leichtgewichtige Services und Echtzeit-Szenarien mit REST, Web API und SignalR" Die Veranstaltungsdetails für Systemintegration mit Windows Azure Service Bus EAI & EDI Ort: bit Schulungscenter, Kärntner Straße 311, A-8054 Graz Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 10. Mai 2012, 18:00 bis 20:00 Referent: Manfred Steyer Preis: natürlich kostenlos Anmeldungen bitte an jgrabner@business-tuning.at Ein paar Details zu den Inhalten bzw. dem Vortragenden: # Systemintegration mit Windows Azure Service Bus EAI & EDI (10. Mai 2012) Lösungen zur Systemintegration stellen meistens einen Single Point of Failure dar und müssen deswegen entsprechend ausfallssicher gestaltet werden. Dies treibt die Kosten sowohl für Hardware als auch für Softwarelizenzen in die Höhe und macht professionelle Lösungen somit häufig unattraktiv. Eine Lösung dafür stellt Azure Service Bus in Form einer Pay-Per-Use-Lösung dar. Er bietet neben Queues und Topics die Möglichkeit, Anwendungen an verschiedenen Standorten miteinander zu verbinden und im Zuge dessen Nachrichten entsprechend zu transformieren. Azure Access Control bietet darüber hinaus erweiterte Sicherheitsszenarien, wie unternehmensübergreifendes Single-Sign-On. # Leichtgewichtige Services und Echtzeit-Szenarien mit REST, Web API und SignalR (24. Mai 2012) Egal ob auf mobilen Geräten, in Web-Browsern oder bei Cloud-Services, egal ob auf der Java-Plattform, unter PHP oder .NET: HTTP wird überall unterstützt. Dies ist auch der Grund dafür, warum die REST-Bewegung, die den puren Einsatz von HTTP ohne zusätzliche Protokolle, wie SOAP oder WS-* fordert, in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnt. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie dieser Strömung mit der neuen ASP.NET Web API gerecht werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Echtzeitszenarien mittels SignalR, einem neuen, durch Einfachheit bestechendem Service-Framework, implementieren können. Manfred Steyer Manfred Steyer (softwarearchitekt.at) ist verantwortlich für den Fachbereich "Software Engineering" der Studienrichtung "IT und Wirtschaftsinformatik" an der FH CAMPUS 02 (campus02.at) in Graz und freiberuflicher Trainer und Berater bei IT-Visions (it-visions.de). 2012 erhielt er für seine Tätigkeiten von Microsoft den Status eines Azure Insiders. In seinem aktuellen Buch „Verteilte Systeme und Services mit .NET 4.0: Konzepte und Lösungen mit WCF 4.0“ beschreibt er gemeinsam mit Holger Schwichtenberg den Einsatz von WCF für Unternehmensanwendungen. Aus Wien wünschen wir allen Teilnehmern: Viel Spaß! tweetmeme_url = 'http://codefest.at/post/2012/05/10/Die-nachsten-Usergroup-Treffen-der-NET-Usergroup-South-Austria-in-Graz-10-und-24-Mai-2012.aspx';

“Windows Phone meets Windows 8”: 3. Mai Katapult.Spec mit Ben Riga und Andreas Schabus in Wien

Von Petra Kleiber Autor Feed 18. April 2012 09:43
Ben Riga, unser Top Corp Windows Phone Speaker, kommt nach Wien und wir haben Allerhand zu Windows 8 zu erzählen – das sind wirklich zwei sehr gute Gründe um einen Katapult.Spec Event (auch wenn´s ein bisserl kurzfristig ist) ins Leben zu rufen! Alle Infos zum Event sowie Anmeldelink für das Event und die Live Webcasts finden Sie hier. Das Programm im Überblick: Am Vormittag erwarten Sie Vorträge zur Windows Phone Entwicklung mit Ben Riga, Top Microsoft Speaker und Technical Evangelist für Windows Phone (auf Englisch). Am Nachmittag erhalten Sie von Andreas Schabus einen grundlegenden Überblick zur Anwendungsentwicklung für Windows 8 mit anschließender Podiumsdiskussion.

25.04.2012 – Webinar zum Thema Überwachung Ihres Business in Windows Azure

Von Jürgen Mayrbäurl  Autor Feed 28. March 2012 14:49
Wie erreichen Sie außergewöhnliche Benutzerzufriedenheit Ihrer Windows Azure basierten Applikation? Wie bewerkstelligen Sie optimale Verwendung von Azure-Ressourcen und erreichen ausgezeichnete Performance? Daniel Kaar von Compuware dynaTrace gibt einen Überblick über Herausforderungen in Public Clouds wie Windows Azure, wie beispielsweise End User Performance Monitoring, Kostenoptimierung, Tenant-basierter Kostenerfassung und dem Performancevergleich Ihrer Applikation in Ihrem eigenen Rechenzentrum vs. Cloud. Alexander Huber und Simon Opelt von software architects, dem Unternehmen hinter timecockpit.com, berichten über Best Practices betreffend End-to-End Performance Monitoring ihrer Silverlight/WCF-REST Applikation. In einer Live-Demo zeigt Alexander, wie sie die tatsächliche Performance aus Sicht des Endanwenders mit präzisem, transaktionsbasierten Applikations-Monitoring korrelieren. Mit den gewonnenen Informationen gelingt es ihnen, ihre Azure-Ressourcen kostenoptimal zu nutzen, bzw. kostenintensive Operationen gezielt zu optimieren. Weiters berichtet Simon über SLA-Überwachung und Identifikation von Performance- und Skalierbarkeitsproblemen. Das Webinar findet in englischer Sprache statt: Anmeldung Termin: Mittwoch, 25. April 2012, 15:00 Uhr CEST, 2pm UTC, 9am EDT Jetzt Windows Azure risikolos kostenfrei testen mit dem Windows Azure Free-Trial oder durch Aktivierung ihrer kostenlosen MSDN Azure Benefits

23.04.2012: Kostenloser Windows Azure Umbraco Workshop

Von Jürgen Mayrbäurl  Autor Feed 23. March 2012 12:41
Microsoft Österreich und software architects nehmen den Launch von Umbraco 5 zum Anlass, rund um den Microsoft BigDay (http://www.microsoft.com/de-at/events/bigday2012/) ein zweiteiliges Training für Umbraco auf Windows Azure anzubieten. Der erste Tag (23. April 2012) wird von Microsoft gesponsert und die Teilnahme ist daher kostenlos. Er ist für Neulinge in Windows Azure und/oder Umbraco gedacht. Sie lernen am Vormittag die verschiedenen Komponenten von Windows Azure kennen. Am Nachmittag demonstrieren Ihnen Ihre beiden Trainer Raphael Schwarz und Rainer Stropek den praktischen Einsatz von Windows Azure anhand des CMS Umbraco. Wir erstellen ein Azure-Projekt für Umbraco, konfigurieren Umbraco für den Einsatz in der Cloud und deployen das Gesamtsystem. Sie sollten unbedingt eine aktivierte Azure Subscription mitbringen, denn Sie können die Übungen mitmachen und am Ende des Tages Ihr persönliches CMS in Ihrer Windows Azure Cloud zur Verfügung haben. Anmeldung und weitere Details finden Sie hier. Fortsetzender Deep Dive am 25. April 2012 Jene Personen, die tiefer in Umbraco auf Windows Azure einsteigen wollen, haben dazu am 25. April 2012 die Gelegenheit. Erfahren Sie die Details, wie Umbraco die Azure-Plattform optimal nutzt. Erstellen Sie gemeinsam mit Raphael und Rainer auf Basis ASP.NET MVC und Razor eigene Umbraco-Erweiterungen und sammeln Sie Tipps und Tricks für die erfolgreiche Abwicklung Ihrer kommenden Web CMS Projekte mit Umbraco und Azure. Wir kombinieren im Deep Dive Wissensvermittlung und praktische Übungen. Aus diesem Grund sollten Sie wie am ersten Tag für die Beispiele eine Azure Subscription zur Verfügung haben und Ihren Laptop mitbringen. Anmeldung zum Deep Dive bei software architects unter: http://de.amiando.com/AzureUmbracoDeepDive Bitte beachten Sie, dass die Deep Dive Veranstaltung erst ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 8 Personen stattfindet.

Ready for Bits & Bytes? Der Microsoft Big Day 2012 rollt an…

Von Toni Pohl (Gastblogger) Autor Feed 22. March 2012 14:57
Developer aufgepasst: In einem Monat, am 24. April, findet im Congress Center Wien der Microsoft Big Day 2012 statt! Der Microsoft Big Day ist der größte Microsoft IT-Event in Österreich – den sollte kein kein Developer verpassen! Unter dem Motto “Are you ready for Bits, Bytes and Rock´ n Roll” werden Experten von Microsoft und Partnern in mehr als 30 Fachvorträgen über die neuesten Microsoft-Themen informieren, die die IT-Welt von heute und morgen entscheidend beeinflussen werden. [More]

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork