Screencast: Windows 7 Compatibility – Teil 3: Testumgebung mit Differencials erstellen

Von Andreas Pollak Autor Feed 28. August 2009 14:13

In dieser Screencast–Serie sehen Sie, wie Sie eine Windows 7 Testumgebung aufbauen und Ihre Produkte und Anwendungen mit verschiedenen Tools auf Windows 7 Kompatibilität testen können. In unserer letzten Episode haben Sie gesehen wie Sie eine Windows 7 PE Boot DVD erstellen.

Heute zeigen wir Ihnen wie sie die Windows 7 PE Boot DVD und die Windows 7 VHD-Installation in eine effiktive Testumgebung verwandeln.

Teil 3: Erstellen einer effektiven Testumgebung (~ 7 Minuten) - Download

Get Microsoft Silverlight

Transscript:

1. Booten Sie zunächst von der Windows 7 PE-Boot DVD

2. Mit dem Utility diskpart und dem Befehl list volumes können Sie sich alle Volumes ansehen

> diskpart
list volume
exit

3. Wechseln Sie in das VHD-Verzeichnis indem sich Ihre VHD-Datei befindet von der Sie booten.

> D:\
> cd VHD
> dir

4. Rufen Sie erneut das Utility diskpart auf und erstellen Sie eine neue virtuelle Disk indem Sie die Windows 7 Boot VHD Datei als Parent angeben. Dadurch wird eine Differential-VHD erzeugt. Wenn Sie von dieser differencial VHD booten oder diese als Laufwerk hinzufügen sieht diese wie ihre Parent-VHD Datei aus. Lediglich alle Änderungen werden nur noch in die Differential VHD geschrieben. Die originale Parent-VHD Datei bleibt unverändert.

ACHTUNG: Die Parent Datei darf ab nun NICHT mehr verändert werden. Eine Änderung der Parent-Datei zerstört unwiderruflich alle Differencial-VHD-Dateien!

> diskpart
create vdisk file=”D:\VHD\W7Diff.vhd” Parent=”D:\VHD\W7.vhd”
exit
> dir

5.Die erstellte VHD-Datei ist nur wenige KB groß. Wir erstellen nun ein Backup dieser Differencial VHD-Datei.

> md Original
> cd Original
> copy ..\W7Diff.vhd
> cd ..

6. Mt notepad erstellen wir eine CMD-Datei welche uns die W7Diff.vhd Datei aus dem “Original”-Verzeichnis wieder auf D:\VHD\ kopiert.

> notepad Restore.cmd

@echo off
@echo Restoring the W7 Diff Image
copy Original\W7Diff.vhd

Speichern + Schliessen

7. Damit wir nicht versehentlich die Parent-Datei verändern, biegen wir den Boot-Eintrag nun auf die Differencial VHD Datei um. Dazu verwenden wir das Tool bcdedit. Wir verändern den Booteintrag von vhd=[D:]\vhd\W7.vhd auf vhd=[D:]\vhd\W7Diff.vhd.

> bcdedit

Lesen Sie die ID des betroffenen Booteintrages aus und verwenden Sie diesen in den nachfolgenden Befehlen. In meinem Fall: {default}

> bcdedit /SET {default} device vhd=[D:]\Vhd\W7Diff.vhd
> bcdedit /SET {default} osdevice vhd=[D:]\Vhd\W7Diff.vhd
> bcdedit /SET {default} description “Windows 7 Differencial Test-System”

8. Booten Sie nun von der Festplatte in das “Windows 7 Differencial Test-System”

9. Nehmen Sie Veränderungen in der Windows 7 Installation vor, indem Sie beispielsweise Software installieren oder Dateien hinzufügen.

10. Booten Sie nun wieder von der Windows 7 PE Boot-DVD

11. Wechseln Sie in das Verzeichnis d:\vhd. Die Datei W7Diff.vhd ist nun deutlich größer. Um das Testsystem nun zurückzusetzen rufen Sie lediglich die zuvor erstellte “Restore.cmd”-Datei auf und überschreiben damit alle Änderungen in der Differencial VHD Datei.

> cd VHD
> dir
> restore

12. Booten Sie nun wieder von der Festplatte in das “Windows 7 Differencial Test-System”

13. Das System ist wieder hergestellt :-). Die Schritte 8-11 lassen sich natürlich beliebig oft wiederholen!

 

Die nächsten Screencasts zu diesem Thema werden sein:

Teil 4: Hilfe und Ressourcen unter www.isvappcompat.com

Andreas Pollak – Windows 7 Compatiblility Team Austria

Pingbacks and trackbacks (1)+

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork