Web Programmierung – Projekttagebuch ASP.NET Teil 3 - Erste Schritte mit dem Datenbankzugriff

Von Kurt Ulrich Autor Feed 23. July 2010 19:06

Nachdem nun die Datenbank steht und mit einigen Testdaten gefüllt ist, habe ich nun mit dem Seitenaufbau begonnen.

Um mich noch nicht mit den Berechtigungen rumzuschlagen habe ich mal vorab eine DropDownList mit Vereinen in das Formular gezogen, dann einen ListView dazu verbunden um alle Gruppen/Sektionen zu dem gewählten Verein anzuzeigen.

Folgende kleine Probleme bzw. Missverständnisse sind dabei aufgetreten:

Zuerst mal habe ich einige male rumprobiert, bis ich bemerkt habe, dass ich zwar den gleichen ConnectionString benutzen kann, aber eine neue SQLDataSource erstellen muss, um im Listview auf eine andere Tabelle zuzugreifen als bei der DropDownList.

Wenn man den Markup-Code ansieht, merkt man ja dann auch gleich, dass in der SQLDataSource die SQL-Select-Abfrage steht.

Der Listview erschien mir am flexibelsten, damit kann ich mit einem Klick von Detailansicht auf Listensicht wechseln. Und außerdem erstellt der Listview einen leicht lesbaren Markup-Code, der auch manuell editierbar ist. Beim Gridview ist alles gut im Control versteckt; da hat man weniger Einflussmöglichkeiten.

Bei Verbinden der DropDownList mit dem Listview musste ich beim ControlParameter der WHERE-Klausel (wo die VereinID ist) den Datentyp ändern. und zwar vom eingestellten Type=”Object” auf DbType=”Guid”. Dann hat die Verbindung problemlos geklappt. Beim Einfügen von neuen Datensätzen musste ich manuell den asp:Parameter Name=VereinID auf asp:ControlParameter … DbType=”Guid” ersetzen. Beim Update-Kommando kann man die den ControlParameter VereinID ganz weglassen, da diese ja nicht geändert wird.

Um das Design mache ich mir später noch Gedanken. Als nächstes möchte ich eine Userverwaltung mit Berechtigungen integrieren. Da gibt es ja schon nette Controls dazu; wir werden sehen, welche Schwierigkeiten dabei auftauchen werden.

Nachfolgend noch ein paar Screenshots von den bisherigen Seiten (auch wenn das “Design” noch stark verbesserungswürdig ist).

Verein-GruppenEdit

Verein-PersonenEdit

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork