Expression Design (Part5): Ausrichten und bearbeiten von Objekten

Von Christina Duskanich Autor Feed 6. November 2010 16:34

Um Objekte aneinander auszurichten, kann man dies entweder mühevoll mit Hilfslinien definieren oder an Pixeln ausrichten. Wieso denn auch einfach wenn es kompliziert geht?

Wer jedoch eine etwas einfachere und schnellere Lösung bevorzugt, kann dies mit Hilfe eines integrierten Tools tun. Hierfür zeichnen wir drei rechteckige Kästchen, welche nebeneinander platziert werden.

Wenn alle drei Objekte gleichzeitig markiert werden erscheinen in der unteren Leiste - bei den Maßangaben – vier neue Panels, in den Kategorien: Ausrichten, Verteilen, Stapeln und Pfade. Bei den nun folgenden Beispielen werde ich nach jedem Beispiel die Auswahl zurücksetzten.

3objektepanel

 

Widmen wir uns zu Beginn dem Panel Ausrichten.                             Hier kann man angeben auf welchen Punkt die Objekte ausgerichtet werden.

Bei der Auswahl Mitte werden die Objekte übereinander gestapelt und an deren Mitte ausgerichtet. Hierbei liegt das erst erstellte Objekt ganz unten und das letzte Objekt wird oben abgelegt.

mittenmitte

Obere Kante richtet, wie der Name schon sagt, die Objekte jeweils an ihrer obersten Kante aus und wird so Pixel genau ausgerichtet.

Untere Kante richtet die Objekte an ihrer untern Kante aus.

obereKanteobereKuntereKanteuntereK

Bei den Funktionen linke Kante, sowie rechte Kante werden die Objekte am äußersten Objekt übereinander an der jeweiligen Kante ausgerichtet.

linkeKantelinkeKrechteKanterechteK

Bei der vertikalen Mitte werden die Objekte nebeneinander ausgerichtet. Hierbei befindet sich der Mittelpunkt der einzelnen Rechtecke auf einer Linie.

Die horizontale Mitte bewirkt das sich die Mittelpunkte der Horizontalen, des Rechteckes auf einer Linie befinden.

vertikaleMittevertikaleMhorizontaleMittehorizontM

 

Im “Menü” Verteilen, wählt man aus wie die einzelnen Objekte in der Gruppe verteilt werden sollen. Diese Funktion gibt es allerdings erst ab drei selektierten Objekten.

So wird bei der Funktion obere Kante, Die Mitte der oberen Kante des ersten Objektes und die obere Kante des dritten Objektes berechnet und so die obere Kante des zweiten Objektes dementsprechend platziert.

Das selbe Prinzip wird auf die Funktion untere Kante angewendet.

VobereKanteVobereKVuntereKanteVuntereK

Bei der Verteilung linke Kante, erhalten die linken Kanten jeweils den selben Abstand zur Vorgehenden. Hierbei wird der Abstand von der linken Kante des linken Objekt bis zur linken Kante des nächsten Objektes gemessen. Dies funktioniert ebenso mit der rechten Kante.

linkeKantenVlinksVrechteKanteVrechtsa

Bei der vertikale Mitten werden alle Objekte so verschoben, dass zwischen dem obersten und dem untersten Objekt alle Mittelpunkte in vertikaler Richtung jeweils gleichmäßige Abstände aufweisen.

Bei der horizontalen Mitte werden diese in horizontaler Richtung aufgeteilt.

VvertikaleMitteVvertikaleMVhorizontaleMitteVhorizontaleM

 

Das Positionieren von mindestens zwei Objekten wird als Stapeln bezeichnet. Somit entstehen zwischen den Objekten bestimmte zweidimensionale Abstände.

Bei aufwärts Stapeln verankert sich das unterste Objekt auf seinem Platz und die darüber befindenden Objekte werden in gleichen Abständen zueinander positioniert. Bei abwärts Stapeln verankert sich das oberste Objekt.

aufwärtsSaufwärtsabwärtsSabwärts

Bei der Einstellung nach links, verankert sich das rechte Objekt und die anderen werden nach links in gleichmäßigen Abständen ausgerichtet. Bei der Einstellung nach rechts, wird das Objekt ganz links verankert.

nachlinksSnachlinksnachrechtsSnachrechts

Um den Abstand der Zwischenräume zu erweitern oder verkleinern, kann man dies wie folgt ändern: Bearbeiten –> Optionen –> Einheiten und Raster –> Stapeln und Abstand

 

Meine lieben Leser…

Ich absolviere ein 6 monatiges Praktikum, bis Februar, im Team der DPE. Heuer habe ich meine Matura auf der Graphischen abgelegt und werde nach meinem Praktikum, voraussichtlich mit dem Studium Werbung und Graphik beginnen.

Xtina

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork