ALM Summit mit Sam Guckenheimer

Von Andreas Pollak Autor Feed 4. October 2012 10:00
 ALM Summit in Wien
ANECON cubido ppedv Techtalk microsoft
Am 30. November 2012 findet in Wien der ALM Summit Vienna statt. Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Entscheider. Nahezu alle geschäftskritischen Unternehmensprozesse werden heutzutage durch Software unterstützt. Um am heutigen Markt gegen den Mitbewerb zu bestehen muss ein Unternehmen schnell und flexibel agieren können. Ein durchgängiges Konzept deckt alle betroffenen Bereiche wie Fachbereich, Betrieb, Entwicklung und Qualitätsmanagement ab. Auf dieser Veranstaltung erfahren Sie welche Konzepte und Strategien Sie umsetzen sollten um am Markt relevant zu bleiben und einen kontinuierlichen Mehrwert für Ihre Kunden zu generieren.

Begrüßen Sie auf der Konferenz Sam Guckenheimer (Product Owner Visual Studio) und Martin Woodward (Program Manager TFS-Team).

Der ALM Summit wird von PPEDV in Kooperation mit ANECON, cubido und Microsoft veranstaltet. Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig (99 EUR + MWST).

JETZT ANMELDEN

Agenda
Build/Measure/Learn: The New Normal
A new set of software lifecycle practices has evolved, often called Lean Startup or Customer Development, and has been growing from Silicon Valley into the mainstream of enterprises worldwide. The central tenet is that business experimentation for customer fit is the core value of lifecycle, and that the key to success is the effectiveness of rapid iteration to allow “build/measure/learn” and accumulate “validated learning” with “minimum viable products”. Unlike in the past, when business, development and operations were managed as three separate lifecycles, they now need to be managed as one. To succeed in the new world, the business hypothesis needs to be elevated to a core of the development process and measurement practice needs to change to focus on actionable learning.
Sam Guckenheimer
Being Agile Across Technology Borders
What a customer needs from your company has no respect for the technology you happened to use to help them. They don't care if one part of your infrastructure is built in .NET and the other in Java. They don’t care which team or vendor developed the mobile app front end. Neither should you when you are tracking the status of your product backlog items. Yet often information about the state of a project gets stuck in silos around the technology it was implemented in. Not only can this lead to disjointed customer interactions, it can foster a sense of "them and us" with-in the groups of your IT organization and a lack of transparency around what should be shared common goals. In this session we will learn about using Team Foundation Server outside of Visual Studio, showing you how to manage your software development across Windows, Mac and Linux using Team Explorer Everywhere.
Martin Woodward
Taking Your Application Lifecycle Management to the Cloud
You’ve heard about the new service from Microsoft that brings together Team Foundation Server and Windows Azure into a cloud based service for Application Lifecycle Management (ALM). In this session we will learn more about the service and when cloud based ALM services are the most appropriate to your business. We will then demonstrate the service from end-to-end to help you get started showing you how to create accounts, set up projects, issue tracking, version control and much much more.
Martin Woodward
Agiles Anforderungsmanagement End-To-End: von Projektzielen zu automatisierten Akzeptanztests
Agiles Anforderungsmanagement ist mehr als nur die Verwaltung einer priorisierten Liste von Anforderungen. Die Planung von Releases ist ebenso wichtig wie die Dokumentation von umgesetzten Anforderungsdetails. Ein guter Product Owner schneidet User Stories so, dass möglichst früh ein funktionales Skelett vorhanden ist, um sinnvolles Feedback für die weitere Planung zu erhalten. Dadurch werden unnötige Funktionen gar nicht erst umgesetzt, stattdessen können neu entdeckte Anforderungen berücksichtigt werden. Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über drei Methoden für die unterschiedlichen Zielebenen des agilen Anforderungsmanagements: Impact Maps für die strategische Releaseplanung, Story Maps für die Planung der Funktionalität innerhalb einer Release und Specification-By-Example für die Detailspezifikation und deren Überführung in fachlich lesbare, automatisierte Akzeptanztests. Die praktische Umsetzung dieser Methoden wird an Hand der Produkte SpecFlow (Open Source) und SpecLog vorgestellt, mit denen diese Methoden integriert mit Visual Studio und Team Foundation Server auf der Microsoft Plattform umgesetzt werden können.
Christian Hassa
Risikominimierung bei Outsourcing von Software Projekten 
Andreas Pollak
Mario Szputza
Q&A Panel Diskussion mit Sam Guckenheimer und Martin Woodward Sam Guckenheimer, Martin Woodward

Sprecher 
Sam Guckenheimer Sam is the Product Owner for the Microsoft Visual Studio product line. In this capacity, he acts as the chief customer advocate, responsible for strategy of the next releases of these products. Prior to joining Microsoft in 2003, Sam was Director of Product Line Strategy at Rational Software Corporation, now the Rational Division of IBM. Sam lives in the Seattle area with his wife and three children in a sustainable house they built that has been described in articles in Metropolitan Home and Pacific Northwest magazine.
Martin Woodward Martin Woodward is a Senior Program Manager for the Team Foundation Server group at Microsoft. He looks after cross-platform tools group where he helps to ensure that Eclipse, iOS, Android and cross-platform developers are an active part of the TFS eco-system. Before joining Microsoft, Martin worked for Teamprise and was also voted Team System MVP of the year. He co-authored the book "Professional Application Lifecycle Management with Visual Studio 2012" along with several others on the topic and runs a regular podcast at http://radiotfs.com. When not working or writing, Martin can be found over on his blog at http://woodwardweb.com or on Twitter @martinwoodward
Christian Hassa Christian Hassa arbeitet seit über 15 Jahren in Softwareprojekten, in den letzten Jahren vor allem als Product Owner und Coach in Scrum Projekten. Sein langjähriges Spezialgebiet ist die Anforderungsanalyse und seit längerer Zeit deren Verknüpfung mit agilen Prinzipien und Scrum. Aktueller Schwerpunkt dabei ist die just-in-time Spezifikation von Umsetzungsdetails und die Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit mittels Akzeptanzkriterien. Als Geschäftsführender Gesellschafter bei TechTalk verantwortet er dort sowohl technologische als auch methodische Ausrichtung. TechTalk unterstützt Unternehmen bei der professionellen Softwareentwicklung nach agilen Prinzipien. Mehr als 50 Mitarbeiter bieten Coaching und Umsetzung an den Standorten Zürich, Wien und Budapest.
Mario Szpuszta Mario arbeitet als Technical Evangelist & Cloud Architect für Windows Azure bei Microsoft Corp. für die EMEA Region. In seiner Rolle unterstützt Mario Softwarehersteller sowohl von technischer als auch kommerzieller Seite auf dem Weg, ihre Produkte als Cloud Services mit Hilfe von Windows Azure anbieten zu können. Marios primäre Fokusgebiete umfassen Service Orientierung, Cloud Computing, Claims-based Security sowie Interoperabilität. Mario ist Co-Autor der Titel „Advanced .NET Remoting 2nd Edition“ sowie sämtlicher Editionen von „Pro ASP.NET 2.0 in C#“ und „Pro ASP.NET 3.5 in C#“ von Apress. Lesen sie mehr auf seinem Blog http://blogs.msdn.com/mszcool.
 

Andreas Pollak
Product Marketing Manager Visual Studio 2012 (Entwicklungs- und Testwerkzeuge)
clip_image001

Leader im Magic Quadrant von Gartner für ALM

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Entwickler Wettbewerbe:

Wettbewerbe

Entwickler Events:

Developer Events

App für Windows 8, Windows Phone oder/und Azure? Diese Events zeigen Dir, wie es geht:

Mehr Information

Aktuelle Downloads

Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork